• Cocktail oder Longdrink, wo ist der Unterschied?
    8. Oktober 2017
    Cocktail oder Longdrink, wo ist der Unterschied?
  • Das sind sie: Die bekanntesten Cocktails
    13. April 2017
    Das sind sie: Die bekanntesten Cocktails
  • So wirst du zum nächsten Barkeeper: Cocktail-Zubehör
    13. April 2017
    So wirst du zum nächsten Barkeeper: Cocktail-Zubehör
  • Welches Glas passt zu welchem Cocktail?
    4. April 2017
    Welches Glas passt zu welchem Cocktail?
  • Was ist eigentlich ein Cocktail?
    4. April 2017
    Was ist eigentlich ein Cocktail?
  • Getränke für eine Hochzeit oder Großveranstaltung
    22. Februar 2017
    Getränke für eine Hochzeit oder Großveranstaltung
  • Sommerzeit ist Cocktailzeit
    7. Juli 2016
    Sommerzeit ist Cocktailzeit
  • Mexican Bull
    20. Mai 2012
    Mexican Bull
  • Shirley
    20. Mai 2012
    Shirley
  • Heat
    20. Mai 2012
    Heat

Cocktailzubehör

Barlöffel
Ein Barlöffel hat einen langen, manchmal spiralförmigen Stiel. Er zum Vermischen der Zutaten der Cocktail Rezepte mit den Eiswürfeln.
[line]
Rührglas
Ein Rührglas, auch Bar- oder Mixglas genannt, wird für alle Cocktails verwendet die gerührt und nicht geschüttelt werden. So werden die Reinheit und die Stärke der Spirituosen erhalten. Ein dickwandiges hohes Glas mit Ausgießschnabel eignet sich dafür. Für den Anfang kann auch eine kleine Teigschüssel, ein Bierkrug oder ähnliche Gefäße zum Cocktailrühren verwendet werden.
[line]
Icecrusher
Auch ein Icecrusher oder eine Eismühle gehört zur Grundausstattung. In die Öffnung werden Eiswürfel eingefüllt, durch Kurbeln oder elektrisch betrieben werden die Eisstückchen zerkleinert. Sie können mit dem zugehörigen Schäufelchen aus der unteren Schublade entnommen werden. Man kann sich zunächst aber auch mit einem sauberen Küchentuch und einem Holzhammer behelfen. Man schlägt die Eiswürfel in das Küchentuch ein und klopft sie mit dem Holzhammer klein.
[line]
Shaker
Gleich nach dem Messbecher ist der Shaker das wichtigste Bargerät. Profis empfehlen einen Boston Shaker. Die meisten Shaker haben einen integrierten Siebeinsatz. Durch diesen lassen sich dünnflüssige Cocktails problemlos abgießen. Die Anschaffung eines separaten Barsiebs erübrigt sich dadurch zunächst einmal.
[line]
Messbecher
Ein feiner Cocktail gelingt nur, wenn die Mengenverhältnisse richtig stimmen. Deshalb werden die Zutaten nicht ungefähr abgemessen. Eine falsche Einschätzung der Mengen könnte den Cocktail ruinieren. Der Messbecher ist deshalb das wichtigste Bargerät. Professionelle Messbecher sind aus Edelstahl gefertigt. Aber auch ein Schnapsglas mit einer 2 cl oder 4 cl-Eichung tut gute Dienste.

One Comment

  1. […] Cocktails schmecken lecker, auch wenn der Inhalt nicht aus Alkohol besteht. Es gibt auch viele leckere Cocktailrezepte, die ohne Alkohol zubereitet werden. Wie aber sind die Cocktailrezepte zu ihren meist recht […]

    Antworten
Leave a Reply to Cocktails und ihre Namen | Open-Base.de- Freies DoFollow Newsverzeichnis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top